<span style="font-variant: small-caps;">robBENEFIZ</span> 2016

robBENEFIZ 2016

 

Am 19. Juni war es wieder einmal soweit: Rostocks großen Sportvereine trafen sich am AOK Active Beach zum robBENEFIZ und kickten unter dem Motto „Rostocks Sport vereint“ auch um die Krone im Sand, vor allem aber um Spenden für den Verein Wohltat aus Rostock.

Unserer Einladung gefolgt waren die F. C. Hansa Rostock Oldies, die Rostock Seawolves, die Rostock Griffins, die Rostock Bucaneros, die German Fight Company, der Rostocker EC sowie die Logger in Jogger Allstars. Das Team der Schnapstruhe und der Förderkader Ronny Gollub ersteigerten sich darüber hinaus eine Wildcard und sammelten hier bereits Spenden im vierstelligen Bereich!

In einem sportlich stets fair geführten Turnier unter den wachsamen Augen des Schiedsrichtergespanns Stoll/Neumann setzten wir uns am Ende im Finale mit 3:2 gegen die Logger in Jogger Allstars durch. Platz drei sicherte sich der Förderkader RG im Neunmeterschießen vor den Seawolves. Doch der Sport war an diesem Sonntag nur Nebensache.

Abseits des Feldes konnten bei der Tombola außergewöhnliche Preise der Teams gewonnen werden. Nahezu alle Lose konnten verkauft werden, sodass die Spendensumme hier schon enorm war. Beim Torwandschießen war Treffsicherheit gefragt, um sich mit jedem Treffer Lose zu erschießen. Das Kinderschminken verschönerte nicht nur Kindergesichter mit vielerlei Motiven. Arvids muntere Moderation mit lockeren Sprüchen gab der Veranstaltung einen passenden Rahmen.

Insgesamt kamen beim dritten robBENEFIZ 6.000 € für den Wohltat e. V. zusammen. Der Verein möchte das Geld nutzen, um eine neue Kippbratpfanne für die von ihren Mitarbeitern betreute Suppenküche anzuschaffen. Die Spenden kommen also genau da an, wo sie gebraucht werden.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei allen Beteiligten bedanken. Ein dickes DANKESCHÖN an:

alle Teams, das Schirigespann, Arvid Langschwager, Ralph von Perfect Party, Andreas Zachhuber, Familie Stuth/Labecki und alle anderen freiwilligen Helfert bei der Tombola/der Torwand/dem Kinderschminken, die Griffiness Chearleader, Möbel Wikinger, Marteria, Restaurant Plan B, Best Western Hanse Hotel, Schornsteinfegermeister Jörg Kibellus, dieFahrzeugpfleger, Rostockfisch, HW Shapes, den STROHhalm, Jägermeister, Rostockshop, PhysioTeam Berthold, die Hanseatische Brauerei Rostock und natürlichen an alle Zuschauer und Spender!

Wir freuen uns schon jetzt, euch beim nächsten robBENEFIZ wieder zu sehen!

OuOuOu!