Euro Winners Cup 2021 erneut in Nazaré

Euro Winners Cup 2021 erneut in Nazaré

Foto: BSWW

Auch das Beachsoccer-Jahr 2021 ist geprägt von der anhaltenden Corona-Pandemie. Während unsere Saison in Deutschland weiter auf ihren Start wartet und der Ball hier Ende Juli rollen wird, wird international bereits wieder gespielt und ein neuer europäischer Champion gesucht. Mit uns kämpfen 49 weitere Teams um den Titel, sodass das portugiesische Nazaré für die kommende Woche erneut zur Beachsoccer-Hauptstadt Europas wird.

Wir wurden aus Lostopf 2 in Gruppe I gezogen und treffen dort auf einen alten Bekannten und zwei Neulinge. Im ersten Spiel geht es am Montag um 14:30 Uhr deutscher Zeit gegen Bemannia FC. Die Schweden sind keine Unbekannten beim Euro Winners Cup, kamen in der letztjährigen Ausgabe nicht über die Gruppenphase hinaus.

Spiel 2 findet am Dienstag zur gleichen Zeit statt und wie auch 2020 ist ein Team aus Moldawien unser Gegner. BSC Nistru kommt als moldawischer Supercup-Sieger nach Nazaré und ist mit einigen weißrussischen Nationalspielern verstärkt.

Das Gruppenfinale steigt am Mittwoch um 15:45 Uhr deutscher Zeit gegen Newteam aus Brüssel. Die Belgier stellen insgesamt zwei Teams und sind auch im Frauenturnier doppelt vertreten. Unser Gegner hat sich einige Spieler aus Tahiti ins Team geholt, welche 2015 Vizeweltmeister wurden. Wir erwarten daher einen heißen Tanz auf dem portugiesischen Sand.

Die Spiele gibt es wie gehabt im Livestream auf beachsoccer.com zu verfolgen. Wir halten euch natürlich auch hier auf dem Laufenden und bei Instagram seid ihr wie immer mittendrin.

OuOuOu!