Es weihnachtet im Robbenshop

Es weihnachtet im Robbenshop

Der Sommer war dieses Jahr zwar sehr warm, aber trotzdem wieder einmal viel zu kurz. Es kommt uns vor, als hätten wir erst gestern am heimischen Ostseestrand das Saisonfinale bei der Deutschen Meisterschaft gespielt und schon steht wieder Weihnachten vor der Tür.

Damit ihr dieses Jahr Sommerfeeling pur verschenken könnt, haben wir erstmals einen exklusiven Kalender für euch erstellt. Darin enthalten sind 12 emotionale Momente des geilsten Wochenendes des Jahres 2018: dem Finale um die Deutsche Meisterschaft. Gunnar Rosenow (@gunnar_rosenow) und Danilo Schubert haben diese Momente mit ihren Kameras festgehalten, sodass ihr das ganze Jahr über voller Vorfreude auf den Kalender schauen werdet.

Schaut einfach in unserem Robbenshop im Netz vorbei und bestellt am besten noch heute, damit ihr euren Kalender noch rechtzeitig vor Weihnachten erhaltet. Natürlich bekommt ihr dort auch wie gewohnt unsere Trikots, Shirts, Hoodies und vieles mehr.

Wer gern offline shoppen möchte, schaut am besten im Intersport Profimarkt Bentwisch oder im DOCK INN Warnemünde vorbei, wobei die Sortimente hier abweichen können. In der Galeria Kaufhof bekommt ihr unsere Fanartikel erst wieder zur neuen Saison.

Eine weitere Geschenkidee: Warum verschenkt ihr nicht einfach eine Mitgliedschaft im Rostocker Robben e. V.? Alle Infos dazu gibt es HIER.

Damit sollte das Fest doch gesichert sein. Wir wünschen euch und euren Familien und Freunden eine besinnliche Weihnachtszeit und schon jetzt einen guten Rutsch ins neue Jahr.

HouHouHou!

robBENEFIZ 2017: Spenden feierlich überreicht

robBENEFIZ 2017: Spenden feierlich überreicht

Auch wenn das Wetter, passend zur Jahreszeit, nicht mehr wirklich an Strandfußball denken lässt, geht es hinter den Kulissen natürlich weiter und die Vorbereitung auf die neue Saison beginnt so langsam. Um das Jahr 2017 abschließen zu können, hat aber noch ein wichtiger Termin gefehlt: Die Spendenübergabe für das diesjährige robBENEFIZ.

Am gestrigen Samstag war es dann endlich so weit. Nachdem im Herbst noch ein paar A(u)ktionen die letzten Euros in die Spendenkasse gebracht haben, stand die endgültige Spendensumme endlich fest und die „Lütten Wiehnacht“ bildete den passenden Rahmen für die Übergabe. Unser Ziel, die Summe der gesammelten Spenden aller Jahre auf über 25.000 Euro anwachsen zu lassen, konnten wir mit eurer Hilfe deutlich übertreffen. Durch Versteigerungen, Tombola, verrückte Sammelaktionen, Firmenspenden, freiwilligen Teilnahmegebühren der Teams und vielen Spenden am Turniertag selbst können wir voller Stolz verkünden, dass wir alle zusammen 8.250 Euro an den Rostocker Tierschutzverein e. V. und das Tierheim Schlage übergeben konnten.

Im Tierheim kann das Geld mehr als gebraucht werden. Nachdem die Auffangstation in der Thierfelder Straße geschlossen wurde und ein kompletter Umzug nach Schlage unumgänglich war, müssen nun natürlich vor den Toren Rostocks die Kapazitäten aufgestockt werden. Darüber hinaus stellt der Trend zu Reptilien den Verein vor neue Herausforderungen. Leider wird es durch das unverantwortliche Handeln einzelner „Tierfreunde“ notwendig, auch den etwas exotischeren Tieren ein neues (vorübergehendes) Zuhause im Tierheim zu bieten. Der Bau zweier großer Terrarien hat bereits begonnen und auch der Unterhalt ist natürlich mit einigen Kosten verbunden. Wir halten euch über dieses Projekt auf dem Laufenden.

 

Ohne die Teams sowie zahlreichen Zuschauer und Spender wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich. Ihr seid die geilsten!

Wir möchten auch nochmal allen Vereinen, Unternehmen und Personen, die uns die Preise für die Tombola zur Verfügung gestellt oder uns anderweitig tatkräftig unterstützt haben, DANKE sagen: Artunique, Rostock rockt!, OSPAAOK Active Beachperfect party, Pro Event, LFV MVFußballfotografie, Schnapstruhe, Arvid Langschwager, Restaurant Plan B, Physio-Praxis Richter, Tattoo-Ritual, Drachen & Mee(h)r, Marteria, convent energy, Antenne MV, Best Western Hanse Hotel, F.C. Hansa Rostock, Schornsteinfegermeister Jörg Kibellus, Clever Fit Rostock, AIDA, Körner Gabelstapler, FutureTV, AOK Nordost, German Fight Company, rostockfisch, Hanseatische Brauerei Rostock, Gebr. Suhl Rostock, DOCK INN Hostel, HW Shapes und Lasergame Rostock.

Wir wünschen euch und euren Familien eine besinnliche (Vor)Weihnachtszeit. Damit die Arbeit für das Tierheim nicht unnötig mehr wird, überlegt bitte genau, ob ein Tier unterm Weihnachtsbaum die richtige Entscheidung ist. Denn getreu dem Motto des Tierheims „Wir vermitteln Freunde fürs Leben“ sind Haustiere eine lebeneslange Verpflichtung und nicht nur etwas für ein paar Tage oder Wochen. Danke!

OuOuOu!