robBENEFIZ 2016: Suppenküche eröffnet

29. Juni 2017
robBENEFIZ 2016: Suppenküche eröffnet

Es ist zwar schon ein paar Tage her, wir wollen euch dennoch gern von einem Termin berichten, der uns sehr am Herzen lag. Am 16. Juni war es endlich soweit: Wohltat e. V. eröffnete feierlich mit zahlreichen geladenen Gästen die neuen Räumlichkeiten der Suppenküche. Als Vertreter der Rostocker Robben durften Svenni und Hansi die symbolischen ersten Bratwürste in der neuen Kippbratpfanne zubereiten und den zahlreichen Rückmeldungen der Gäste nach hat es allen auch geschmeckt.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei allen Spendern des letztjährigen robBENEFIZ bedanken und die erhaltenen „Dankeschöns“ des Eröffnungstages sehr gern an euch weiter geben. Es war uns eine regelrechte Freude und Herzensangelegenheit, zu sehen, wie stolz und glücklich die Mitarbeiter des Wohltat e. V. über die neuen Räumlichkeiten waren. Diese fröhlichen Gesichter sind der schönste Lohn für die Arbeit, die bei der Ausrichtung eines solchen Events anfällt. Der Grundgedanke von robBENEFIZ ist nämlich: Von Rostockern für Rostocker. Wer mehr über die Eröffnung und die Arbeit des Vereins Wohltat wissen möchte, dem sei die Juli-Ausgabe des STROHhalms, der Rostocker Straßenzeitung, ans Herz gelegt. Wir sind besonders stolz über das Titelbild, aber schaut selbst.

Passend dazu freuen wir uns, dass die ersten Tombola-Spenden für das diesjährige robBENEFIZ bei uns eingetroffen sind. Wir bedanken uns recht herzlich beim F.C. Hansa Rostock, convent energy, Best Western Hanse Hotel Warnemünde, Antenne MV, Marteria und bei Geersi von den Logger in Jogger Allstars. Wenn ihr selbst noch Preise für die Tombola beitragen möchtet, gebt uns gern Bescheid. Wir freuen uns über jede Rückmeldung, vom Trostpreis bis zum Hauptgewinn.

OuOuOu!