1. Alternatives Fußballfest in Warnemünde

1. Alternatives Fußballfest in Warnemünde

Dass Fußball mehr ist als ein Spiel, in dem 22 Kicker auf dem Rasen einem Ball hinterherrennen, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Die Kleinsten fangen mit FUNiño an, wechseln dann aufs Kleinfeld, um dann in der C-Jugend auf dem Großfeld anzukommen. Doch auch neben diesen angepassten Varianten des klassischen Fußballs gibt es eine Vielzahl an artverwandten Sportarten, die bisher mal mehr, mal weniger bei den Sportlern bekannt sind. Futsal und Beachsoccer sind hierbei wohl noch die verbreitesten Spielarten.

Wir wollen das ändern und laden euch am 7. August zum 1. Alternativen Fußballfest an den AOK Active Beach nach Warnemünde ein. Dort habt ihr die Möglichkeit, euch im freien Spiel im Beachsoccer auszuprobieren, mit DFB-Nationalspielern zu trainieren und den sandigen Untergrund kennenzulernen.

Ihr bringt nicht direkt euer komplettes Fußballteam mit an den Strand? Kein Problem! Beim Footvolley könnt ihr euch mit einem Partner oder einer Partnerin zusammentun und erleben, was dabei rauskommt, wenn man Beachvolleyball mit Fußball mischt. An den Tisch bzw. die Platte geht es beim Teqball sowie beim Headis. Hier könnt ihr euch sogar dem direkten Duell stellen und eure technischen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Das beste an diesem Tag: Jeder ist willkommen! Egal ob wir euren Kleinen die ersten Schritte im Sand zeigen sollen oder ihr selbst eure Fußballschuhe bereits an den Nagel gehangen habt: Kommt an den AOK Active Beach und lasst euch zeigen, wie vielseitig Fußball sein kann.

Der Eintritt ist natürlich frei, für Musik und gute Laune ist gesorgt. Verpflegung gibt es wie immer bei unserem Partner Wikinger gestrandet.

Wir freuen uns auf euch!

#OuOuOu