Beachsoccer-Saison 2019 startet mit Heimspieltag

16. April 2019
Beachsoccer-Saison 2019 startet mit Heimspieltag

Foto: Taslair

 

Die ersten Sonnenstrahlen haben bereits den nahenden Sommer angekündigt und Lust auf Beachsoccer gemacht und wir befinden uns mitten in der Saisonvorbereitung. Deshalb ist es uns eine besondere Freude, euch das erste Highlight der Beachsoccer-Saison 2019 ankündigen zu können. Am 18. und 19 Mai geht die Deutsche Beachsoccer-Liga an unserem AOK Active Beach in die neue Spielzeit.

Nachdem im vergangenen Jahr 12 Mannschaften um den Deutschen Meistertitel kämpften, gehen nun 14 Teams an den Start und versuchen bereits in Warnemünde möglichst viele Punkte für das Erreichen der Playoffs zu sammeln, denn am Modus hat sich nichts geändert: Die vier punktbesten Teams qualifizieren sich für das Final Four um die Deutsche Meisterschaft, welches am 24. und 25. August, ebenfalls in Warnemünde, stattfinden wird.

Das erste Spieltagswochenende hat es direkt in sich, denn erstmals wird parallel auf zwei Feldern gespielt, sodass ihr die volle Ladung Beachsoccer erleben könnt. Bei insgesamt 21 Partien ist Action garantiert. Hier der komplette Spielplan des Wochenendes:

 

Absolutes Highlight am Wochenende ist natürlich das Rostocker Derby zwischen uns und dem 1. FC Versandkostenfrei, welches am Sonntag um 15:00 Uhr das erste Spieltagswochenende abschließen wird.

Der Eintritt ist wie immer frei, also kommt bei hoffentlich bestem Wetter an den Strand und feuert uns an, damit wir die volle Punktausbeute mit nach Hause nehmen können.

OuOuOu!